Nachrichten

Playmobil in der Kirche - Katechumenen gestalteten Reformationsgottesdienste in Rüdesheim und Weinsheim

Kreativ und bunt ging es zu bei der Katechumenfreizeit vom 20. - 22. Oktober 2017 in Sargenroth. Nachdem sich die Jugendlichen schon zuvor auf der Church Night der Nachbarschaft in Roxheim und Hargesheim mit dem Thema "Martin Luther und die Reformation" an vielen interaktiven Stationen  beschäftigt hatten, ging es nun darum die Impulse auf kreative Weise umzusetzen und sie für die Reformationsjubiläumsgottesdienste am 31.10.2017 in Rüdesheim und Weinsheim fruchtbar zu machen.

Die Katechumenen stellen zunächt wichtige Szenen aus Leben Martin Luthers mit Playmobil- Figuren nach und ließen dabei ihrem Ideenreichtum freien Lauf. So entstanden Szenen, wie das Gewittererlebnis bei Stotternheim, der Thesenanschlag 1517, die Bibelübersetzung, Luthers Hochzeit mit Katharina von Bora und der Bauernkrieg in ganz neuem Gewand.

In einem zweiten Schritt überlegten die Jugendlichen was sie heute im Jahre 2017, 500 Jahre nach dem Thesenanschlag Luthers in Wittenberg, an "der Kirche" ändern würden. Hierzu stellten sie in Kleingruppen 9,5 Thesen auf.

Diese wurden zusammen mit den Lebensereignissen Luthers in den Reformationsjubiläumsgottesdiensten am 31. Oktober 2017 in Rüdesheim und in Weinsheim der Gemeinde präsentieret.