Statt der üblichen Weltgebetstags-Studientage vor Ort gibt es im Januar 2021 digitale Tagesveranstaltungen und ein zusätzliches Angebot per Mailversand.
-----> Link

Nachrichten

Sankt Martin in Corona-Zeiten

Rüdesheim, Weinsheim. Leider müssen dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie alle St. Martinsumzüge abgesagt werden. Unter der Überschrift "Sankt Martin rettet den Bettler - Wir retten Sankt Martin" teilen die...[mehr]



Mittagsandacht für Hoffnung und Zuversicht

Bad Kreuznach. Begegnungen, Berührungen– Vieles fehlt in dieser schwierigen Zeit. Die Angst um die eigene Gesundheit oder das Wohlergehen unserer Familie und Freunde belastet uns. Aber auch die Frage, wie es beruflich weitergeht...[mehr]



Im November leider kein Bon-Café

Bad Kreuznach. Auch das Bon-Café kann leider im November nicht stattfinden. Sobald es die Hygienevorschriften erlauben werden wird „Aktiv für Flüchtlinge in der Region“ den Begegnungstreff für Menschen mit und ohne...[mehr]



Diese mobile Kirche der Gemeinde Roxheim ist einmalig - Vorstellung am Reformationstag

Roxheim. Neben den Gotteshäusern in Roxheim, Hargesheim, Gutenberg und Mandel hat die evangelische Kirchengemeinde Roxheim eine weitere Kirche hinzubekommen: die „mobile Kirche”. Einmalig im Kirchenkreis An Nahe und Glan sowie in...[mehr]



Immer für die Menschen am Rande der Gesellschaft eingetreten - Pfarrer Siegfried Pick in den Ruhestand verabschiedet

Bad Kreuznach. Außergewöhnliche Klänge konnten die Besucher am vergangenen Sonntag in der Bad Kreuznacher Pauluskirche hören. Neben der gewohnten Kirchenmusik wechselten sich afrikanische Lieder mit iranischen Melodien ab. Unter...[mehr]



Zeichen tiefer Verbundenheit - Hilfe für Ruanda aus dem Kirchenkreis

Während Deutschland gegen die zweite Welle der Corona-Pandemie kämpft, bleibt auch in Rwanda die Lage angespannt. Der evangelische Kirchenkreis An Nahe und Glan bemüht sich, die Menschen in seiner Partnerregion Rubengera...[mehr]



Eine Kandidatin und zwei Kandidaten für die Nachfolge von Präses Rekowski - Synodale über die Vorschläge des Nominierungsausschusses informiert

Düsseldorf. Im kommenden Januar entscheidet die Landessynode, das oberste Gremium der Evangelischen Kirche im Rheinland, über die Nachfolge von Präses Manfred Rekowski. Der 62-jährige Wuppertaler tritt nach achtjähriger Amtszeit...[mehr]



Nach oben