Statt der üblichen Weltgebetstags-Studientage vor Ort gibt es im Januar 2021 digitale Tagesveranstaltungen und ein zusätzliches Angebot per Mailversand.
-----> Link

Nachrichten

Bündnis für Wohnen startet eigene Website

Es ist kalt, die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, die Menschen ziehen sich in ihre Wohnungen zurück. Was aber, wenn die Wohnung nicht richtig beheizt ist, zu klein, man gezwungen ist mir fremden Menschen unfreiwillig eine...[mehr]



Markus Risch ist neuer Simmern-Trarbacher Superintendent - 42-jähriger Theologe von Vizepräses Christoph Pistorius in sein Amt eingeführt

Kastellaun. Markus Risch ist der neue Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Simmern-Trarbach. Der 42-jährige Theologe, bisher Pfarrer in der Kirchengemeinde Emmelshausen-Pfalzfeld, wurde in der Kirche in Kastellaun vom...[mehr]



Verschwörungsmythen & Corona

Bad Kreuznach. „Wir – Flüchtlinge aktiver Bad Kreuznach“ (Pfarramt für Ausländerarbeit Bad Kreuznach) lädt zu einem Online-Seminar zum Umgang mit Verschwörungsmythen rund um Corona ein. In unsicheren Pandemie-Zeiten, wie wir...[mehr]



Blacktivism - Panel zum Thema "Schwarzer Aktivismus gegen Rassismus"

Bad Kreuznach. „Wir – Flüchtlinge aktiver Bad Kreuznach“ (Pfarramt für Ausländerarbeit), der Stadtjugendförderung „Die Mühle“ und der Heinrich Böll Stiftung RLP laden zu einem Online-Panel zum Thema "Schwarzer...[mehr]



Traditionelle Strukturen loslassen und Neues wagen - Kreissynode tagt digital

Bad Kreuznach. Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises An Nahe und Glan tagte zum ersten Mal in ihrer Geschichte digital. Auch der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Christoph Pistorius, nahm daran teil....[mehr]



Während des Corona-Lockdowns die Demokratie schützen – in Bretzenheim und vor der eigenen Tür

Bad Kreuznach, Bretzenheim. In den vergangenen beiden Jahren haben in Bretzenheim viele Verbände, Vereine, Institutionen und Privatpersonen mit ihren bunten und vielfältigen Aktionen die „Meile für Demokratie“ gestaltet und so...[mehr]



Stolpern über schwere Schicksale - Erinnerung an Sobernheimer Bürger jüdischen Glaubens

Bad Sobernheim. Vor den letzten Wohnstätten ehemaliger Sobernheimer Bürger jüdischen Glaubens erinnern jetzt 13 Stolpersteine an deren Schicksale. Weitere sollen folgen. Auf diese Weise finden die Opfer des Nazi-Terrors wieder...[mehr]



Nach oben