Nachrichten

Bilder der Hoffnung beschworen – Margot Käßmann spricht auf der Mahnwache zur Solidarität mit der Ukraine

Bad Kreuznach. Klare Worte gegen die Aufrüstung der Bundeswehr und Waffenlieferungen in die Ukraine beherrschten die dritte Mahnwache „Für Gerechtigkeit und Frieden – Solidarität mit der Ukraine“ des Netzwerks am Turm auf dem Bad...[mehr]



Sie kennen den Schmerz der Geflüchteten - Interkulturelle Kirchengemeinde gestaltet Mahnwache

Bad Kreuznach. Gut hundert Menschen fanden sich auf Einladung des Netzwerks am Turm zur zweiten Mahnwache „Für Gerechtigkeit und Frieden – Solidarität mit der Ukraine“ auf dem Bad Kreuznacher Kornmarkt zusammen. Gestaltet wurde...[mehr]



Gemeinsam ein Friedenszeichen setzen - Botschaft der Kirchenkreise An Nahe und Glan und Rubengera in Ruanda zum Krieg in der Ukraine

Kreis Bad Kreuznach. Ihre Solidarität mit dem ukrainischen Volk bekunden der evangelische Kirchenkreis An Nahe und Glan und seine Partnerregion Rubengera in Ruanda mit einer gemeinsam formulierten Botschaft. Darin rufen sie zum...[mehr]



Beten angesichts des Ukraine-Kriegs

Die Ukraine kämpft erbittert gegen die russische Invasion. Der Westen verhängt weitreichende Sanktionen in noch nie dagewesener Härte. Menschen demonstrieren und beten für den Frieden in der Ukraine überall in der...[mehr]



25. Ordinationsjubiläum von Prädikant Manfred Zuzak

Guldenthal. Feierlich wurde am 23. Januar 2022 das 25. Ordinationsjubiläum von Prädikant Manfred Zuzak in der Ev. Kirche Guldental gefeiert. Am 29. Dezember 2021 bereits jährte sich dieser Tag seiner Ordination zum 25. Mal – ein...[mehr]



Pfarrerin Abigajil Bock in Langenlonsheim ordiniert

Langenlonsheim/Guldenbachtal.  Gottes Wort, Gebete, Gesang, Glück- und Segenswünsche und ganz viel Beifall, prägten den feierlichen Ordinationsgottesdienst von Pfarrerin Abigajil Bock in der evangelischen Kirche von...[mehr]



Bad Kreuznacher Erklärung - für Verantwortung und Solidarität in der Pandemie

Die Corona-Pandemie verlangt alltäglich viele Einschränkungen und Entbehrungen von uns allen. Manche haben Angehörige und/oder Freund*innen verloren. Manche kämpfen selbst mit den Folgen einer Infektion. Wir sind besorgt wegen...[mehr]



Nach oben