Nachrichten

Küsterkonvent in Schweinschied

Schweinschied. Die Küster des Kirchenkreises An Nahe und Glan trafen sich zu ihrem Konvent in Schweinschied. Nach der Begrüßung durch Pastor Peter Dietz versammelten sich die Kirchendiener zu einer Andacht in der Kirche. Anschließend gab es im Bethaus Kaffee und Kuchen.

Albert Maurer gab einen Überblick über den Kirchbau und die Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte. Die geplante Wanderung zum Römerdenkmal musste wegen Schneefalls ausfallen. Erläuterungen mit Bildern zu dieser Sehenswürdigkeit hatte der Hobbyforscher Maurer aber mitgebracht. 

09.04.2018 - Elke Maurer