Nachrichten

Sorge um Überlastung der Pfarrer - Gemeindeversammlung zur Fusion von Johannes- und Paulusgemeinde

Bad Kreuznach. Die bevorstehende Fusion von zwei evangelischen Kirchengemeinden in Bad Kreuznach zum 1. Januar 2014 war Thema einer außerordentlichen Gemeindeversammlung im Gemeindehaus der Johannes-Kirchengemeinde. Sie wird sich...[mehr]



Zuspruch für junge Mütter - Neues Angebot des Diakonischen Werks

Bad Kreuznach. „Weiblich, schwanger, jung sucht: Zuspruch für sich und ihr Baby“ – Mit diesem an eine Kontaktannonce erinnernden Motto wendet sich das Diakonische Werk (DW) im evangelischen Kirchenkreis An Nahe und Glan an junge...[mehr]



Brennpunkt Naher Osten - Vortrag und Diskussion mit Jörn Thielmann

Bad Kreuznach. „Brennpunkt Naher Osten“ – unter diesen Titel referiert Dr. Jörn Thielmann vom Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa am Mittwoch, 23. Oktober, 20 Uhr, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, in Bad...[mehr]



Bildung in evangelischer Verantwortung - Klausurtag für Kitas

Bad Kreuznach. Der Kern eines evangelisch geprägten Bildungsprofils stand im Mittelpunkt eines Klausurtags im Dietrich-Bonhoffer-Haus in Bad Kreuznach. Rund 120 Vertreter von Trägern sowie Erzieherinnen und Erzieher evangelischer...[mehr]



Ein trockenes Haus für Kinderfamilien in Rwanda - Kirchengemeinde Meisenheim spendet Ertrag vom „Tag der Region“

Meisenheim. Der „Tag der Region“ in Meisenheim hat eine nachhaltige Wirkung, die bis ins ferne Afrika reicht: 3 200 Euro ergaben die Gottesdienst-Kollekte und die ehrenamtliche Mithilfe von Gemeindemitgliedern an der gemeinsamen...[mehr]



Kantatefest mit Keltischer Messe - Margrit Büttner verabschiedet

Kirn. In die Kultur der Kelten entführten rund 150 Sängerinnen und Sänger zusammen mit der Gruppe MusiCCantica die Zuhörer eines Konzertes in der evangelischen Kirche in Kirn. Die Aufführung der Keltischen Messe „Das Licht in...[mehr]



Rettungsanker für psychisch Kranke - Landkreis Bad Kreuznach unterstützt Telefon-Seelsorge

Bad Kreuznach. Passend zum bundesweiten „Tag der Suizidprävention“ hat der Landkreis Bad Kreuznach der TelefonSeelsorge Nahe-Hunsrück einen Zuschuss in Höhe von 5 000 Euro für das Jahr 2013 zugesagt. Damit soll insbesondere die...[mehr]



Nach oben